Ktn: Feuer am Campingplatz in Eberndorf

EBERNDORF (KTN): Aus bisher ungeklärter Ursache brach am 20.Oktober 2020 um 13:41 Uhr in einem Arbeits- bzw. Aufenthaltsraum im Nebengebäude eines Campingplatzes in Eberndorf ein Schwelbrand aus, der sich rasch auf das gesamte Gebäude ausbreitete. Der Brand wurde von Arbeitern des Campingplatzes bemerkt, deren Löschversuche infolge aber misslangen.

Durch das rasche Eingreifen von sechs umliegenden freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes konnte ein Übergreifen auf das Haupthaus samt weiteren Nebengebäude mit Gasflaschenlager verhindert und schlussendlich der Brand vollständig gelöscht werden. Dem Besitzer entstand durch den Brand ein Schaden in der Höhe von mehreren hunderttausend Euro, welcher durch eine Versicherung gedeckt ist. Die Brandursachenermittlung wird von der Brandgruppe des Landeskriminalamtes Kärnten geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.