Bayern: Pkw brennt nach Anprall an Baum in Ingolstadt → eingeklemmte Person verbrannt

INGOLSTADT (BAYERN): Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr in Ingolstadt um 13.25 Uhr des Mittwoch, 18. November 2020, alarmiert. Auf der Verbindungsstraße zwischen Mühlhausen und Dünzlau kam ein mit einer Person besetzter Seat von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Kurz nach dem Aufprall fing der Pkw Feuer und musste von den alarmierten Feuerwehren aus Dünzlau und Gerolfing sowie der Berufsfeuerwehr abgelöscht werden. Für die eingeklemmte Person kam leider jede Hilfe zu spät. Zum Unfallhergang hat die Polizei einen Sachverständigen hinzugezogen, welcher die Ermittlungen aufgenommen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.