D: Weihnachtspräsente für die Selfkanter Feuerwehrjugend in einem schwierigen Jahr 2020

SELFKANT (DEUTSCHLAND): Übungsdienste, Ausflüge, Weihnachtsfeier all das ist dieses Jahr bei den Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Vereinen aufgrund der Corona-Pandemie 2020 nicht möglich gewesen. So auch, bei der Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Selfkant.

Übungsabende waren so gut wie gar nicht möglich, der jährliche Ausflug, das gemeinschaftliche Grillen und vor allem die geplante Weihnachtsfeier konnten nicht stattfinden. Dies sorgte für eine kaum dagewesene Jugendarbeit, was neben den Mädchen und Jungen in der Jugendfeuerwehr auch für das Ausbilderteam eine herausfordernde Zeit war.

Aus diesem Grund sind am Freitagabend, den 27. November 2020, der Jugendfeuerwehrwart Helmut Tholen zusammen mit seinem Stellvertreter Ralph Timmermans von Haus zu Haus der Jugendfeuerwehrmitglieder gegangen und haben Ihnen ein Weihnachtspräsent vor die Tür gestellt.

Neben einem zur Weihnachtszeit gehörenden Schokoladenweihnachtsmann, welcher dankenswerterweise von Edeka Schäpers aus Süsterseel gesponsert wurde, gab es Schreibmaterial und zwei Jugendfeuerwehrbücher, um den Jugendlichen die besondere Zeit ohne Übungsdienst zu erleichtern. Zusätzlich erhielten alle noch eine Maske der Jugendfeuerwehr, welche durch den Kreisfeuerwehrverband Heinsberg e.V. zusammen mit der Jugendfeuerwehr Kreis Heinsberg beschafft wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.