Oö: Eine Tote (29) bei Pkw-Lkw-Kollision auf der B 3 bei Luftenberg

LUFTENBERG (OÖ): Auf der B3 kam es am Freitagvormittag, 11. Dezember 2020, im Gemeindegebiet von Luftenberg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Ein Mensch kam dabei ums Leben.

Ein Pkw ist aus noch unbekannter Ursache frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw geprallt. Die Einsatzkräfte wurden zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Vor Ort wurde ein schwer beschädigtes Fahrzeug, im welche eine Person schwer eingeklemmt war, vorgefunden. Mittels hydraulischen Rettungsgerät wurde die Person aus dem dem Pkw befreit.

Trotz der raschen Hilfe konnte leider nur mehr der Tod festgestellt werden. Die B3 war zwischen Steyregg und Langenstein für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Fotokerschi.at

Meldung der Polizei

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am 11. Dezember 2020 kurz vor 11:30 Uhr auf der B3 im Gemeindegebiet von Luftenberg. Eine 29-Jährige aus dem Bezirk Perg lenkte einen Pkw Richtung Linz. Zeitgleich fuhr ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Perg mit einem Lkw in die Gegenrichtung. Aus noch ungeklärter Ursache kam es bei Straßenkilometer 229,5 zur Frontalkollision.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der Frau zur Seite geschleudert, wo er in der Böschung schwer beschädigt zum Stillstand kam. Die Lenkerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 26-Jährige blieb augenscheinlich unverletzt, erlitt jedoch einen schweren Schock. Er wurde zur Abklärung in das Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert. Die B3 war im Bereich der Unfallstelle von 11:30 Uhr bis 15 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.