Nö: Feueralarm an Adresse des Feuerwehrhauses → Kleinbrand im öffentlichen Wc im Keller des Feuerwehrhauses Herzogenburg

HERZOGENBURG (NÖ): Am 3. Jänner 2021 kam es zu einem Kleinbrand am Öffentlichen WC der Stadtgemeinde Herzogenburg, welches im Keller der Feuerwehrzentrale Herzogenburg situiert ist.

Etliche Schrecksekunden hatten alle Feuerwehrmitglieder der FF Herzogenburg-Stadt bei der Alarmierung zu einem Brandverdacht am 3. Jänner 2021. Als Einsatzort der Alarmierung war die Adresse der Feuerwehrzentrale auf den Pagern zu lesen. Rasch begaben sich 19 Feuerwehrmitglieder ins Feuerwehrhaus. Bei der Erkundung konnte ein Kleinbrand in dem im Keller befindlichen öffentlichen WC-Anlagen ausgemacht werden. Durch die Rauchentwicklung alarmierte Passanten setzten hier den Notruf ab.

Ein Atemschutztrupp ging mit einer gefüllten Löschleitung zur Erkundung vor und konnte wenige Zeit später bereits Brand aus vermelden. Die kleinen Mengen Brandgut wurden rasch abgelöscht. Es folgten umfangreiche Be-und Entlüftungsmaßnahmen im gesamtem Objekt. Umgehend starte die Polizei Herzogenburg mit Ermittlungsarbeiten zur Brandursache.

Die Polizei Herzogenburg nimmt unter der Telefonummer +43 59133 3165-100 sachdienliche Hinweise zur Klärung der Brandursache entgegen. Die öffentliche WC Anlage der Stadtgemeinde ist aufgrund des Vorfalls bis auf weiteres geschlossen.

Freiw. Feuerwehr Herzogenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.