Nö: Neue Führung für die Freiw. Feuerwehr Siegersdorf


SIEGERSDORF (NÖ): Nach zehn Jahren als Kommandant der FF Siegersdorf (Bezirk Baden) trat HBI Gerhard Pfneiszl bei Wahl nicht mehr an. Als neuer Kommandant wurde OBI Reinhard Jungbauer gewählt.

Alle fünf Jahre werden in Niederösterreich Neuwahlen bei den Freiwilligen Feuerwehren durchgeführt. So auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Siegersdorf (Bezirk Baden, Abschnitt Ebreichsdorf). Die diesjährige Mitgliederversammlung am 24. Jänner 2021 wurde aufgrund der COVID-19 Sicherheitsbestimmungen in den Festsaal der Alten Spinnerei in Pottendorf abgehalten. Nach den Begrüßungsworten des scheidenden Kommandanten und des Bürgermeisters Ing. Thomas Sabbata-Valteiner wurden die anwesenden Mitglieder zur Wahlurne gebeten.

Jung und dynamisch: das neue Kommando

Mit Mehrheit könnte OBI Reinhard Jungbauer die Wahl für sich entscheiden und wurde kurz daraufhin als neuer Kommandant angelobt. Als neuer Stellvertreter steht BI Markus Grünauer dem Kommandanten zur Seite. Die erste Aufgabe als frisch gewählter Kommandant war die Bestellung des Leiters des Verwaltungsdienstes. Diese Aufgabe wird in Zukunft von V Nadine Hompasz übernommen.

1. Reihe v.l.n.r.: V Nadine Hompasz, BI Markus Grünauer, OBI Reinhard Jungbauer, Bgm. Thomas Sabbata-Valteiner
2. Reihe v.l.n.r.: Harald Eitler, Gerhard Pfneiszl

“Eine der wichtigsten Aufgaben der nächsten Jahre wird für uns die Forcierung der Nachwuchsarbeit sein”, so der neue Kommandant. Aktuell besteht die Freiwillige Feuerwehr Siegersdorf aus 54 ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.