Oö: Personenrettung bei Pkw-Zusammenstoß auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim

THALHEIM BEI WELS (OÖ): Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Montagabend, 8. Februar 2021, auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Zwei Autos sind ersten Angaben zufolge auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels kollidiert. Eine Person musste aus dem Fahrzeug gerettet werden. Rettungsdienst und Notarzt wurden zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert, zudem rückte die Feuerwehr offenbar eigenständig zum Verkehrsunfall aus.

Eine Person war nach dem Crash zwar nicht unmittelbar eingeklemmt musste aber nach notärztlicher Erstversorgung aus dem Fahrzeug gerettet werden. Eine Person wurde leichteren Grades verletzt, eine Person erlitt schwere Verletzungen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Bergung der Unfallfahrzeuge.

Die Pyhrnpass Straße war etwa eineinhalb Stunden gesperrt, beziehungsweise erschwert passierbar. Der Verkehr wurde über Nebenstraßen umgeleitet.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.