Bayern: Brand auf Mittelschulen-Toilette in Ingolstadt

INGOLSTADT (BAYERN): In der Gebrüder-Asam-Mittelschule in der Maximilianstraße ist es zu Mittag des 23. Februar 2021 zu einem Brand in einer Schultoilette im 1. Obergeschoss gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die komplette Schule bereits geräumt und alle Personen befanden sich im Freien in Sicherheit.

Zwei Trupps unter Atemschutz konnten das Feuer schnell löschen und eine weitere Brandausbreitung auf angrenzende Räume verhindern. Klassenzimmer waren nicht betroffen. Alle beteiligten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst gesichtet, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Über die Höhe des entstandenen Schadens und die Brandursache kann derzeit keine Aussage getroffen werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz waren neben der Polizei zahlreiche Kräfte des Rettungsdienstes und rund 40 Kräfte der Feuerwehr Ingolstadt. Neben der Berufsfeuerwehr waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Haunwöhr, Hundszell und Stadtmitte im Einsatz. Die Gebietsabsicherung des Stadtgebietes wurde durch Kräfte des Tagesdienstes sowie der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.