D: Kleinbus und Lkw brennen lichterloh nächtens in Duisburg

DUISBURG (DEUTSCHLAND): Autofahrer haben in der Nacht zu Mittwoch, 3. März 2021, um 02:30 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert, weil ein Kleinbus und ein Lkw auf der Hohenbudberger Straße lichterloh brannten.

Trotz sofortiger Löscharbeiten durch die Feuerwehr, brannten beide geparkten Fahrzeuge komplett aus. Ein daneben abgestellter Bagger wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von Brandstiftung aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.