Oö: Kleines Kätzchen in Wels gleich zweimal durch Feuerwehr aus Pkw-Motorräumen gerette

WELS (OÖ): Gleich aus zwei Motorräumen musste Dienstagmittag, 22. Juni 2021, ein kleines Kätzchen in Wels-Innenstadt gerettet werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu einer Katze im Motorraum gerufen.

Lautes Miauen deutete darauf hin, dass sich tatsächlich eine Katze im Motorraum eines PKW befinden dürfte. Erst nachdem einige Fahrzeugteile abgenommen wurden, konnte das kleine Kätzchen erblickt werden. Die Katze flüchtete jedoch beim Rettungsversuch aus dem Motorraum in den Motorraum des unmittelbar daneben stehenden Fahrzeuges.

Die Kräfte der Feuerwehr konnten sie dort jedoch schneller herauslocken, ein Polizist konnte das flüchtende Kätzchen ergreifen. Das Kätzchen wurde sofort in einen Korb gesichert verwahrt, es dürfte etwas abgemagert sein und wird nun tierärztlich versorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.