D: Erdgasaustritt bei einer Firma in Walsrode

WALSRODE (DEUTSCHLAND): Am Morgen des 17. März 2021 stellen Mitarbeiter einer Firma in der Benefelder Poststraße gegen 07:30 Uhr starken Gasgeruch in einem Produktionsgebäude fest. Sie reagieren umgehend: das Gelände wird geräumt und parallel dazu die Feuerwehr alarmiert.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz können die Meldung wenig später bestätigen. Von einem Trupp unter Atemschutz werden die Haupthähne der Gaszufuhr geschlossen und das Gebäude belüftet. Ein hinzugezogener Mitarbeiter des Energieversorger kann wenig später eine Leckage an der Gasleitung ausmachen. Das betroffene Bauteil wird bis zur Instandsetzung außer Betrieb bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.