Nö: Verkaufsstand eines Gewerbebetriebes brannte in Perchtoldsdorf

PERCHTOLDSDORF (NÖ): Um 14:53 Uhr des 27. März 2021 wurde die Feuerwehr Perchtoldsdorf zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb in der Vierbatz Straße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge stand ein Verkaufsstand vor der Betriebshalle in Vollbrand.

Das Feuer griff zu diesem Zeitpunkt bereits auf die Holzfassade des Gebäudes über. Unter Atemschutz wurde die Schnellangriffsleitung des RLF 2 vorgenommen, während zusätzlich eine C-Angriffsleitung aufgebaut wurde.

Bereits innerhalb weniger Minuten konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Parallel zur Brandbekämpfung im Außenbereich erkundete ein Trupp das Halleninnere auf weitere Brandherde. Für Nachlöscharbeiten der Holzfassade wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und eine Öffnung der Fassade mittels Motorkettensäge durchgeführt.

Nach einer Stunde rückten alle Fahrzeuge wieder ins Feuerwehrhaus ein und die Einsatzbereitschaft wurde wiederhergestellt. Insgesamt waren 44 Feuerwehrleute sowie vier MitarbeiterInnen vom Roten Kreuz und mehrere PolizeibeamtInnen im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Perchtoldsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.