D: Pedal verwechselt → mit Auto in die Bäckerei in Dahlem

DAHLEM (DEUTSCHLAND): Am Donnerstag, 1. April 2021, um 10 Uhr verwechselte ein 87-jähriger Mann aus Dahlem bei einem Parkmanöver mit seinem Pkw vor einer Bäckerei das Bremspedal mit dem Gaspedal.

Der Pkw durchbrach daraufhin die Gebäudefassade einer Bäckerei in Schmidtheim und kam erst im Verkaufsraum zum Stillstand. Glücklicherweise wurden Kunden, die sich zum Unfallzeitpunkt in der Bäckerei befanden, nicht veletzt. Der Unfallverursacher wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt.

Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden, da bei dem Unfall neben der großflächigen Schaufensterscheibe die Brüstungsmauer komplett zestört wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.