Schweiz: Zwei Tote (49, 57) bei Absturz eines Kleinflugzeuges in Messen | Oberramsern

MESSEN (SCHWEIZ): Am Samstagmittag, 8. Mai 2021, ist in Oberramsern ein motorisiertes Kleinflugzeug abgestürzt. Die beiden Insassen sind vor Ort verstorben. Die Alarmzentrale erhielt kurz vor 14.30 Uhr, die Meldung, dass in Oberramsern (Gemeinde Messen) ein motorisiertes Kleinflugzeug abgestürzt ist.

Die bei- den Flugzeuginsassen, zwei Männer im Alter von 49 und 57 Jahren, sind vor Ort verstorben. Der Pilot ist beim Flughafen Grenchen gestartet und stürzte auf einem Feld in Oberramsern ab. Die Ursache, weshalb das Flugzeug in der Folge abgestürzt ist, wird durch die Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) untersucht.

Nebst der Polizei standen die Feuerwehr Limpachtal, die Rettungsflugwacht (REGA), der Rettungsdienst, ein Care Team, die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn sowie die Mitar- beitenden der SUST im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.