Oö: Lkw-Zug in Schiedlberg über Böschung in Feld gestürzt

SCHIEDLBERG (OÖ): Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg, der Polizei und des Roten Kreuzes wurden am Mittwoch, 26. Mai 2021, um 12:43 Uhr zu einer Lkw-Bergung nahe dem Schiedlberger Ortsteil Matzelsdorf alarmiert.

Der Fahrer konnte sich unverletzt und selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Ein Bergeunternehmen sorgte für den fachgerechten Abtransport des verunfallten Fahrzeugs. Die betroffene Landesstraße musste, während der Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Ein Techniker der Netz Oberösterreich GmbH, die Straßenmeisterei und der Bezirks-Feuerwehrkommandant waren ebenfalls vor Ort.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.