Nö: Hagelunwetter erfordert Einsatz der Feuerwehr Statzendorf

STATZENDORF (NÖ): Am Freitagnachmittag, 11. Juni 2021, ging ein massives Hagelunwetter über das Fladnitztal nieder. Die enormen Niederschlagsmengen konnten vom Kanalnetz nicht mehr aufgenommen werden. Es dauerte nicht lange bis die ersten Feuerwehren zum Unwettereinsatz alarmiert wurden.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde telefonisch zu Aufräumarbeiten gerufen. In der Rottersdorfer Kellergasse reinigte man mit der Straßenwaschanlage die verschmutzte Fahrbahn.

Nach einer kurzen Kontrollfahrt im Einsatzbereich der Feuerwehr Statzendorf konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Freiw. Feuerwehr Statzendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.