Stmk: Pkw prallt auf S 35 bei Peggau gegen Lärmschutzwand → ein Toter (57)

PEGGAU (STMK): Ein 57-Jähriger kam Sonntagabend, 11. Juli 2021, mit seinem Pkw von der Fahrbahn der S 35 ab und stieß gegen eine Lärmschutzwand. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen.

Der 57-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung fuhr gegen 21:10 Uhr mit seinem Pkw auf der Brucker Schnellstraße S35 in Fahrtrichtung Wien. Am Verzögerungsstreifen der Abfahrt Badl/Peggau kam er aufgrund der regennassen Fahrbahn ins Schleudern, von der Fahrbahn ab, durchstieß die dortige Leitschiene und prallte gegen die dahinter befindliche Lärmschutzwand. Durch den Anprall erlitt der 57-Jährige tödliche Verletzungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.