Schweiz: Auto gerät während der Fahrt auf der A 2 bei Buochs in Brand

BUOCHS (SCHWEIZ): Am Donnerstag, dem 22. Juli 2021, kam es kurz nach 16:30 Uhr in Buochs beim A2-Anschluss Hobiel zu einem Fahrzeugbrand.

Der Lenker eines in Belgien immatrikulierten Personenwagens mit Sachentransportanhänger fuhr auf der Autobahn A2 in Richtung Süden. Kurz vor der Ausfahrt Buochs bemerkte er eine Rauchentwicklung im Bereich des Motorraums.

Dem Lenker gelang es im Anschluss, die Autobahn zu verlassen und das Fahrzeug nach der Unterführung auf den Pannenstreifen zu lenken.

Die vierköpfige Familie konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und sich in Sicherheit bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.