Nö: Bergung eines in Großweikersdorf im Straßengraben gelandeten Pkw

GROSSWEIKERSDORF (NÖ): Am 3. August 2021 um 17:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext “Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Verkehrsunfall auf der LB4, in Richtung Kleinwetzdorf, ein Pkw im Graben.” alarmiert.

Ein Fahrzeuglenker war mit einem Opel Corsa zwischen Baumgarten am Wagram und Kleinwetzdorf von der Bundesstraße 4 abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der Mann hatte dabei Verletzungen unbestimmten Grades erlitten, konnte das Fahrzeug aber aus eigener Kraft verlassen. Er wurde vom Roten Kreuz Großweikersdorf erstversorgt und ins Spital gefahren.

Für die Dauer des Einsatzes wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Das verunfallte Fahrzeug wurde mittels Kran des Wechselladefahrzeuges geborgen und gesichert abgestellt.

Freiw. Feuerwehr Großweikersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.