Schweiz: Mann kracht nach Schwächeanfall in St. Gallen gegen Baum

ST. GALLEN (SCHWEIZ): Am Montagmorgen, 9. August 2021, kurz nach 9 Uhr kollidierte ein 74-jähriger Mann in St. Gallen auf der Zürcher Straße Höhe Schwimmbad Lerchenfeld mit einem Baum. Zuvor hatte der Beteiligte einen Schwächeanfall erlitten und war von der Straße abgekommen.

Er fuhr einige Meter auf dem Trottoir weiter bis das Fahrzeug frontal gegen einen Baum prallte. Der Mann trug leichte Verletzungen davon und musste durch den Rettungsdienst betreut werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Zur Fahrzeugbergung musste die Zürcher Straße vorübergehend einspurig geführt werden. Wegen diversen auslaufenden Flüssigkeiten wurde die Ölwehr der Berufsfeuerwehr St.Gallen gerufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.