Nö: Biker (65) kollidiert mit abbiegenden Lkw → ein Toter bei Plosdorf

PLOSDORF (NÖ): Ein 40-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land lenkte am 12. August 2021, um 10:05 Uhr einen Klein-Lkw auf der Landesstraße 110 im Gemeindegebiet von Plosdorf, Bezirk St. Pölten-Land in Richtung Furth, wo er auf Höhe Plosdorf 35 links abbiegen wollte.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 65-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Tulln mit einem Motorrad hinter dem Lkw ebenfalls in Richtung Furth. Während des Abbiegemanövers des Klein-Lkw führte der Motorradlenker ein Überholmanöver durch. In weiterer Folge touchierten die beiden Fahrzeuge, wodurch der Motorradlenker links von der Fahrbahn abkam und dort vermutlich gegen eine Hecke bzw. Firmentafel prallte. Der alarmierte Notarzt konnte nur mehr den Tod des Motorradlenkers feststellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.