Oö: Lkw-Anhänger geriet auf A9 in Brand

ROSSLEITHEN (OÖ): Ein 50-jähriger kroatischer Staatsbürger lenkte seinen Lkw am 20. August 2021 gegen 03:40 Uhr auf der A9 Pyhrnautobahn Richtung Graz. Im Bereich von Roßleithen wurde der 50-Jährige von einem hinter ihm fahrenden Lkw-Lenker mittels Lichthupe auf einen Mangel an seinem Fahrzeug aufmerksam gemacht.

Daraufhin hielt er das Fahrzeug am Beschleunigungsstreifen der Autobahnauffahrt Roßleithen an. Unmittelbar danach platzten beide rechten Hinterreifen des Anhängers und fingen Feuer. Der Kraftfahrer versuchte das Feuer selbst zu löschen, was jedoch nicht gelang. Anschließend koppelte er den Lkw vom brennenden Anhänger ab, fuhr aus dem Gefahrenbereich und verständigte die Einsatzkräfte.

Der Brand wurde von den Feuerwehren Windischgarsten und St. Pankraz gelöscht. Insgesamt waren 23 Mann mit 6 Fahrzeugen im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.