Oö: Bewerbe der Jugend und der Aktiven durchgeführt

BACHMANNING (OÖ): Ideenreichtum, ein ausgeklügeltes Konzept und strenge Kontrollen bildeten die Basis für den heurigen „Bezirksbewerb” für Aktiv- und Jugendgruppen in Bachmanning. Ermöglicht doch diese Veranstaltung das Erlangen der begehrten Feuerwehr-Leistungsabzeichen in den Stufen Bronze und Silber.

Dadurch können wichtige Zwischenschritte in der Ausbildungslaufbahn sämtlicher Feuerwehrmitglieder erreicht werden. Nach den notwendigen Bewerbs-Absagen im Jahr 2020 konnten heuer wieder zahlreiche Kameraden ihr Abzeichen in Empfang nehmen.

Bei den Neunköpfigen Aktivgruppen nahmen heuer in Bronze 29 Gruppen und in Silber 16 teil. Bei den Gruppen mit „Alterspunkten” waren es in Summe drei. Dabei wurden 148 Leistungsabzeichen in Bronze und 64 Abzeichen in Silber vergeben.

Die Jugend war mit 27 Gruppen in Bronze und ebenfalls 16 Silber-Gruppen in Bachmanning am Start. Dabei erreichten die Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren insgesamt 130 Leistungsabzeichen (101 Bronze / 29 Silber).

Der Ausbildungsstand und die Motivation der Teilnehmer war hoch, das Wetter perfekt und die Organisation des Bewerbes top – somit war es wenig verwunderlich, dass ALLE Gruppen bestanden haben.

BFKDO Wels-Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.