D: Traktor in Bad Salzuflen umgestürzt, Lenker eingeschlossen, Rauchentwicklung

BAD SALZUFLEN (DEUTSCHLAND): Spektakulärer Unfall am Freitagmittag, 8. Oktober 2021, im Bad Salzufler Ortsteil Schötmar: Der Fahrer eines Traktors wollte mit seinem Fahrzeug gegen 11.35 Uhr von der Oerlinghauser Straße kommend nach links in die Bielefelder Straße einbiegen. Aus unbekannter Ursache kippte jedoch der Traktor in der Kurve um und blieb auf der Seite liegen.

Der Fahrer konnte danach seine Kabine nicht mehr alleine verlassen. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen ist deswegen unter dem Alarmstichwort: “Person unter Traktor eingeklemmt” zur Unglücksstelle gerufen worden. Aufgrund der Nähe zur Feuerwache waren die Wehrleute binnen weniger Augenblicke vor Ort. Ersthelfer kümmerten sich derweil um den Mann und befreiten ihn gemeinsam mit Einsatzkräften unverletzt aus seinem Fahrzeug.

Aufgrund der Seitenlage des Fahrzeugs kam es zu einer massiven Rauchentwicklung, da mutmaßlich Motoröl in den heißen Turbolader gelaufen war. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und sperrte die Unfallstelle gegen den laufenden Verkehr ab. Eine Fachfirma richtete den Traktor wieder auf und schleppte ihn anschließend ab.

Nach rund zweieinhalb Stunden konnte die Sperrung der Bielefelder Straße wieder aufgehoben werden. Zur Schadenshöhe und Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.