Oö: Abgestürzter Felsbrocken in Laussa sorgt für großflächigen Stromausfall in mehreren Gemeinden

LAUSSA (OÖ): Zu einem technischen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Laussa am 22. November um 19:09 Uhr alarmiert.

Zur selben Zeit war ein großräumiger Stromausfall in den Gemeinden Laussa über Großraming und Maria Neustift bis nach Gaflenz. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, dass sich ein Felsbrocken gelöst hat, den Abhang hinuntergerollt und gegen eine Hausmauer geprallt ist.

Durch den Felsbrock wurde ein Baum entwurzelt und ist in eine Stromleitung gefallen. In Zusammenarbeit mit der Energie AG wurde der Baum entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.