Stmk: Abschnittsübung in St. Michael mit Brand- und Technik-Szenario

Am Samstag, dem 9. Oktober 2021, wurde die groß angelegte Abschnittsübung des Abschnittes 04 in St. Michael durchgeführt.

Übungsannahme war ein Fahrzeugbrand in der Tiefgarage des Gemeindeamtes und ein zeitgleicher Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Traktor auf einem nahe gelegenen Bauernhof.

Das anspruchsvolle Übungsszenario konnte von insgesamt 66 Feuermännern und Frauen mit 14 Fahrzeugen und dem Löschunterstützungsfahrzeug LUF60 bravourös abgearbeitet werden.

Davon konnten sich auch die anwesenden Übungsbeobachter Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Harrer Manfred und Bürgermeister Fadinger Karl vor Ort überzeugen.

Bereichsfeuerwehrverband Leoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.