D: Großfeuer bei Betrieb für Industrieverpackungen in Hagen

HAGEN (DEUTSCHLAND): Gegen 8 Uhr ist am 13. Oktober 2021 bei einem Betrieb für Industrieverpackungen in Hagen ein Brand ausgebrochen. Die betroffene Lagerhalle ist komplett niedergebrannt. Die Feuerwehr bekam den Brand am Mittag unter Kontrolle, die Löscharbeiten wurden durch häufige Explosionen erschwert.

Geruch und Rauch waren auch im Märkischen Kreis wahrnehmbar. Anwohner sollten sich in geschlossene Räume begeben, vorsichtshalber Fenster und Türen schließen und Klima- und Lüftungsanlagen abschalten. Erste Messungen deuten aber darauf hin, dass zu keinem Zeitpunkt eine Gesundheitsgefährdung bestand.

Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Der Brand bei einer Firma für Industrieverpackungen in Hagen-Eckesey wurde inzwischen gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.