Kategoriens: Lokal
| Ein
21. Oktober 2021 22:22
| 477x gelesen

Oö: Erfolgreicher Start in die “Feuerwehrkarriere” der Feuerwehr Steyr

STEYR (OÖ): Die sprichwörtliche “weiße Fahne” konnten die Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren Steyr beim Grundlehrgang 2021 am Samstag, dem 16. Oktober 2021, hissen.

11 Feuerwehrfrauen und -männer absolvierten am 09. und am 16. Oktober 2021 den Grundlehrgang auf Bezirksebene. Mit Abschluss der Ausbildung, sind die Teilnehmer*innen für grundlegende Tätigkeiten als Feuerwehrmitglied im Einsatz vorbereitet. Die Teilnehmer*innen lernten die wichtigsten Standardgeräte der Feuerwehr kennen und erhielten Informationen über deren Funktion und Bedienung. Ein weiterer wichtiger Baustein des Grundlehrgang ist die Gefahrenlehre wo das Erkennen, Einschätzen und Abwehren von drohenden Gefahren gelehrt wurde.

Die Ausbildung auf Bezirksebene ist die zweite von drei Säulen in der Feuerwehr Steyr. Die erste Säule bildet die Grundausbildung in der Feuerwehr und die dritte Säule bildet die Truppführerausbildung. Danach sind die Kameradinnen und Kameraden berechtigt, weiterführende Lehrgänge an der OÖ Landesfeuerwehrschule zu besuchen. Bürgermeister und Feuerwehrreferent Ing. Markus Vogl bedankte sich beim Lehrgangsabschluss für das große Engagement der jungen Kameradinnen und Kameraden und wünschte ihnen viel Glück und Erfolg für ihre wertvolle ehrenamtliche Tätigkeit im Dienst der Allgemeinheit.

“Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen wesentlichen Beitrag für die Sicherheit der Steyrer Bevölkerung”.

Mit diesen Worten würdigte Bürgermeister Vogl die Leistungen der Teilnehmer*innen. Hervorzuheben ist die Leistung von Alina Riegler die den Lehrgang mit Bestnoten und fehlerfrei absolvierte!

Freiw. Feuerwehr Steyr