Oö: Ölaustritt nach Auffahrunfall in Pfarrkirchen

PFARRKIRCHEN (OÖ): Am Sonntagnachmittag, 24. Oktober 2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfarrkirchen zu einen Flüssigkeitsaustritt auf die Wartberger Landessprache (L1330) alarmiert.

Nach einem Abbiegevorgang zur Hauseinfahrt, kam es zu einem Auffahrunfall. Ein Pkw wurde vorne so sehr beschädigt, dass Öl ausgetreten ist. Als die Feuerwehrleute die Betriebsmittel gebunden hatten, konnten sie wieder einrücken.

Eine Person musste mit unbestimmten Verletzungen ins Krankenhaus Kirchdorf gebracht werden. Die FF Pfarrkirchen war mit 17 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.