Oö: Pkw kracht auf A 1 bei Mondsee auf Lkw

MONDSEE (OÖ): Glück im Unglück hatte der Lenker eines Personenkraftwagens, der am Vormittag des 25. Oktober 2021, in Richtung Salzburg auf der A1 unterwegs war. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte das Fahrzeug mit einem Sattelzugaufleger und kam stark deformiert an der Betonleitplanke zum Stehen.

Die Feuerwehr Mondsee wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Guggenberg zur Rettung einer eingeklemmten Person auf die Autobahn alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte sich der Fahrer schon selbst von der Beifahrerseite befreien.

Bis zum Eintreffen der Rettung, wurde der Lenker von der Feuerwehr und Ersthelfern betreut und die Autobahn gesperrt. Nach der Freigabe der Unfallstelle unterstützte die Feuerwehr Mondsee die Bergung des Fahrzeuges und die Reinigung der Fahrbahn.

Zu diesem Zeitpunkt reichte der Stau bereits acht Kilometer mit einer Zeitverzögerung von 45 min.

Freiw. Feuerwehr Mondsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.