Nö: Pkw liegt nach Mehrfachüberschlag bei Großweikersdorf am Dach auf der Böschung

GROSSWEIKERSDORF (NÖ): Am 9. November 2021 um 15:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Ein Pkw war auf der L47 zwischen Kleinwiesendorf und Großweikersdorf von der Fahrbahn abgekommen, hat sich mehrfach überschlagen und war auf einer Böschung zum Liegen gekommen. Die Fahrzeuglenkerin konnte den Audi selbständig verlassen und die Einsatzkräfte verständigen.

Nachdem die Unfallaufnahme durch die Polizei abgeschlossen war, wurde mittels Wechselladefahrzeug das verunfallte Fahrzeug geborgen und gesichert abgestellt. Im Anschluss wurde noch die Fahrbahn gereinigt. Für die Dauer des Einsatzes wurde der Verkehr wechselseitig an der Einsatzstelle vorbeigeführt.

Im Einsatz standen für rund 1 ½ Stunden:

  • die FF Großweikersdorf mit 18 Mitgliedern und fünf Fahrzeugen (Rüstlösch-, Versorgungs-, Mannschaftstransport-, Lösch-, und Wechselladefahrzeug), sowie die Abschleppachse.
  • das Rote Kreuz Großweikersdorf
  • die Polizei Großweikersdorf

Freiw. Feuerwehr Großweikersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.