Schweiz: Hydrant in Chur gerammt → wasserreiche Folgen

CHUR (SCHWEIZ): Am Freitag, dem 19. November 2021, ereignete sich in Chur ein Unfall, bei dem ein Lenker mit einem Wasserhydranten kollidierte.

Der 45-jährige Personenwagenlenker fuhr über die Bienenstraße in Richtung Kasernenstrasse. Als er nach rechts zu den Parkplätzen der Kasernenstrasse abbiegen wollte, kollidierte er mit dem angrenzenden Wasserhydranten.

Verletzt wurde niemand. Am Personenwagen und am Wasserhydranten entstand Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.