Oö: Zwei Verletzte bei Kollision mit drei beteiligten Pkw in Luftenberg

LUFTENBERG (OÖ): Donnerstagvormittag, 25. November 2021 wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall nach Luftenberg an der Donau (Bezirk Perg) alarmiert. Bei einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen, wurden zwei Personen verletzt.

Eine 61-Jährige aus Linz fuhr am 25. November 2021 um 09:45 Uhr mit ihrem Pkw auf der Donaustraße von Linz kommend in Richtung Mauthausen. Dabei wollte sie bei Straßenkilometer 228,4 in der Gemeinde Luftenberg an der Donau nach links in eine Gemeindestraße einbiegen, weshalb sie ihre Geschwindigkeit verringerte. Ein mit seinem Pkw nachfahrender 31-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr im Kreuzungsbereich links am Auto der 61-Jährigen vorbei und stieß dabei frontal mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 69-Jährigen aus dem Bezirk Perg zusammen.

Im Zuge der Kollision wurde das Heck des 69-Jährigen noch gegen den Pkw der 61-Jährigen geschleudert, alle drei Fahrzeug kamen im Kreuzungsbereich zum Stillstand. Beim Verkehrsunfall erlitt der 69-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde mit der Rettung ins UKH Linz eingeliefert. Der 31-Jährige und sein auf der Rückbank mitfahrender siebenjähriger Sohn wurden leicht verletzt, die 61-Jährige blieb unverletzt.

Während den Aufräumarbeiten war die Unfallstelle für ca. eine Stunde nur erschwert passierbar.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.