Nö: FF Göllersdorf stellt HLF 3 in den Dienst → und präsentiert es top

GÖLLERSDORF (NÖ): Nach über 25 Jahren im Dienst darf das alte und treue Rüstlöschfahrzeug der Freiw. Feuerwehr Göllersdorf im Bezirk Hollabrunn, RLF-A 2000, nun in den Ruhestand gehen.

Mit Anfang Dezember 2021 konnten der Nachfolger in den Dienst gestellt werden.

Nach 6-monatiger Planung mithilfe einer Arbeitsgruppe, zahlreichen Besichtigungen, Besprechungen und knapp einem Jahr Bauzeit konnte man Mitte November das neue Fahrzeug übernehmen und mit den internen Schulungen beginnen.

Mit diesem Fahrzeug ist die Feuerwehr Göllersdorf für die nächsten Jahre bestens gerüstet! 

Fahrzeugdaten

Scania P410 Automatikgetriebe
Rosenbauer AT3 Facelift Aufbau

3.000 Liter Wassertank
100 Liter Schaummitteltank
Rettungsplattform 

Hydraulischer Rettungssatz Weber
Besatzung: 1:6
Belüftungsgerät

Freiw. Feuerwehr Göllersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.