Stmk: KHD-LKW-A auf Mercedes Atego für Feuerwehr Schäffern

SCHÄFFERN (STMK): Noch vor Jahresende konnte sich die Freiwillige Feuerwehr Schäffern über ein neues Einsatzfahrzeug freuen. Einige Feuerwehrkameraden und Jugendliche, die gerade ihren Schnuppertag absolvierten konnten das Fahrzeug am 29. Dezember 2021 in Empfang nehmen.

LFR Bgm. Thomas Gruber überreichte Feuerwehrkommandant HBI Johann Winkler den Schlüssel des neuen Feuerwehrfahrzeuges der Feuerwehr Schäffern.

Der neue LKW-A Mercedes Atego mit 300 PS und 14 Tonnen höchstzulässigem Gesamtgewicht ist als Stützpunktfahrzeug für den Katastrophen Hilfsdienst (KHD) in den Dienst gestellt worden und ersetzt somit auch das Kleinlöschfahrzeug Baujahr 1994 der Feuerwehr Schäffern. Der neue LKW-A wird regional sowohl auch überregional in den Einsatz kommen.

Um die Schlagkraft der Feuerwehr zu erhöhen, wird das Fahrzeug mit diversen Rollcontainern für Brandbekämpfung, technische Einsätze wie Verkehrsunfälle, Unwettereinsätze und Schadenslagen aller Art, bestückt.

Mit Ende nächsten Jahres wird noch ein weiteres Einsatzfahrzeug (KRF-B) ausgeschieden. Durch die Indienststellung des TLFA-3000 im Jahre 2011 und dieser Anschaffung konnten die Gerätschaften so aufgeteilt werden, dass in Zukunft ein Fahrzeug eingespart werden kann, ohne die Einsatzbereitschaft zu schwächen.

Die Freiwillige Feuerwehr und die Gemeinde Schäffern bedanken sich beim Landesfeuerwehrverband Steiermark und beim Bereichsfeuerwehrverband Hartberg für die Stationierung des neuen KHD-Lkw in Schäffern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.