Oö: Brand in einem Wohnhaus in Ried in der Riedmark → Ehepaar rauchgasverletzt

RIED IN DER RIEDMARK (OÖ): Zu einem Zimmerbrand kam es am Mittwoch am frühen Nachmittag, 12. Jänner 2022, im Ortsteil Blindendorf in der Gemeinde Ried in der Riedmark.

In einem Zimmer im Obergeschoss eines Wohnhauses brach aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. Eine Anwohnerin bemerkte den Brand und versuchte diesen noch zu löschen. Da dies aber nicht mehr gelang brachten sich die vier Bewohner des Wohnhauses in Sicherheit und alarmierten die Einsatzkräfte.

Als diese eintrafen, hatte sich der Brand zu einem ausgedehnten Zimmerbrand entwickelt. Dichter schwarzer Rauch drang bereits aus den Fenstern. Die Feuerwehr startet sofort unter schwerem Atemschutz einen Innenangriff.

Beim Löschangriff und bei den anschließenden Nachlöscharbeiten waren insgesamt drei Atemschutztrupps im Einsatz. Die vier Bewohner wurden vom Roten Kreuz versorgt, wobei zwei davon zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht wurden. Im Einsatz standen sieben Feuerwehren, das Rote Kreuz und die Polizei samt Brandermittlern.

Fotokerschi.at

Meldung der Polizei

Am 12. Jänner 2022 gegen 13:30 Uhr bemerkte eine 39-Jährige aus dem Bezirk Perg den Brand in einem Zimmer im ersten Stock ihres Wohnhauses im Gemeindegebiet von Ried in der Riedmark. Ihr Versuch die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, gelang jedoch nicht. Mit ihr im Haus befanden sich ihr 38-jähriger Ehemann und ihre 78-jährige Großmutter.

Der Großvater, der ebenfalls dort wohnhaft ist, befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Garten. Die Frau und ihr Ehemann waren durch die etwa zehn Minuten dauernden Löschversuche dem Rauch ausgesetzt und wurden im Anschluss mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus der barmherzigen Schwerstern eingeliefert. Die 78-Jährige konnte das Haus rechtzeitig verlassen. Gegen 14:15 Uhr konnte die Feuerwehr Brandaus geben.

Der Brandsachverständige stellte bei seiner Begehung fest, dass der Brand von einem alten Elektroherd ausgegangen war. Ein Bügelbrett war auf den Herd gefallen und hatte zwei Platten eingeschaltet, wodurch die umliegenden Anlagerungen Feuer fingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.