D: Klein-Lkw bei Unfall in Bochum zerfetzt

BOCHUM (DEUTSCHLAND): Um 03:15 Uhr des 18. Jänner 2022 kam es in Bochum Weitmar auf der Essener Straße in Höhe der Engelsburgerstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Klein-Lkw.

Es wurden Einsatzkräfte von allen drei Feuer- und Rettungswachen alarmiert. Die ersteintreffenden Rettungskräfte sichteten die Unfallstelle und konnten melden, dass sich die zwei Insassen der völlig zerstörten Fahrzeuge selbst aus den Wracks befreien konnten. Zwei Notärzte untersuchten die zwei schwer Verletzen, die anschließend vom Rettungsdienst in Bochumer Kliniken transportiert wurden.

Die Feuerwehr stellte währende des Einsatzes den Brandschutz sicher und nahm ausgetretene Betriebsstoffe auf. Es waren 24 Einsatzkräfte vor Ort. Um 04:20 Uhr war der Einsatz beendet, die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.