Nö: Bergearbeiten nach Auffahrunfall auf der B 11 bei Biedermannsdorf

BIEDERMANNSDORF (NÖ): Am Abend des 12. Mai 2022 ereignete sich ein Auffahrunfall auf der Autobahnbrücke der B11 zwischen zwei E-Autos, wobei eine schwangere Frau unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst in ein Spital eingeliefert wurde.

Von der Feuerwehr Biedermannsdorf wurden die beschädigten Fahrzeuge mittels Kranfahrzeug geborgen und abtransportiert.

Die B11 war für die Dauer der Bergungsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt.

Freiw. Feuerwehr Biedermannsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.