Oö: Kreuzungsunfall mit eingeklemmter Person in Wels-Lichtenegg

WELS-LICHTENEGG (OÖ): Ein schwerer Kreuzungsunfall mit zwei beteiligten Pkw hat sich Samstagnachmittag, den 18. Juni 2022, in Wels-Lichtenegg ereignet. Die Feuerwehr musste einer Person aus dem Auto befreien.

Der Unfall passierte am frühen Samstagnachmittag auf der B1 Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße an der ampelgeregelten Kreuzung mit der Noitzmühl- und der Primelstraße. Aus noch unbekannten Grund kollidierten die zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Ein Auto kam auf einer Böschung zum Stillstand, das zweite Auto im Kreuzungsbereich. Die Feuerwehr musste einer Person aus einem der beiden unfallahrzeuge befreien.

Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde erschwert passierbar, die Primelstraße zwischen der Kreuzung mit der Albrechtstraße und der Unfallstelle gesperrt.

laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.