Deutschland: Schuppen in Kelkheim-Münster lichterloh in Flammen

KELKHEIM (DEUTSCHLAND): In den frühen Morgenstunden des Samstags, 21. Februar 2015, kam es zum Brand eines Schuppens in Kelkheim-Münster. Die bereits mehrere Jahrzehnte alte Hütte brannte gegen viertel vor Eins vollständig nieder, wobei ein Sachschaden von rund 10.000,- Euro entstand.

Das Grundstück an der Zeilsheimer Straße wurde bis vor einiger Zeit als Hundepension genutzt, steht derzeit aber quasi leer, sodass keine Tiere oder Personen zu Schaden kamen.

Worin die Ursache für das Feuer liegt, ist derzeit noch nicht bekannt. Ermittler der Kriminalpolizei Hofheim versuchen dies nun herauszufinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.