Deutschland: Feuer in als Waschküche genutzten Raum in Iserlohn

ISERLOHN (DEUTSCHLAND): Zu einem Brandeinsatz wurde die Feuerwehr Iserlohn am Abend des 16.03.2015 um 19:24 Uhr gerufen. Im Westerfeld im Ortsteil Dröschede war es in einem als Waschküche genutzten Raum zu einem Feuer gekommen.

Alle Bewohner hatten das Haus noch vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen und die Verbindungstüren zum Brandraum geschlossen. Somit konnten sich Feuer und Rauch nicht auf weitere Räume ausbreiten. Der Löschangriff wurde über eine Terrassentür direkt von außen vorgenommen. Hierbei kam ein C-Hohlstrahlrohr unter Atemschutz zum Einsatz. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr, Löschgruppe Untergrüne, sowie die Berufsfeuerwehr mit Rettungsdienst.

Feuerwehr Iserlohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.