Nö: Vorbildliches Verhalten eines Mitarbeiters bei Brandausbruch

GARS AM KAMP (NÖ): Am Freitag, den 28. August 2015, um 15.12 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale Niederösterreich zu einem Brandeinsatz in eine Mühle in Gars am Kamp alarmiert.

In dem Mühlbetrieb brach in einer Feinmühle aus ungeklärter Ursache ein Brand aus und verrauchte dadurch den Mühlenbereich. Ein Mitarbeiter schaltete die Maschine sofort ab und alarmierte die Feuerwehr. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurden sofort zwei Atemschutztrupps zu Belüftungsmaßnahmen in die Mühle beauftragt.

Danach wurde mittels Wärmebildkamera die Feinmühle auf weitere Glutnester durchsucht und es wurde keine weitere Gefährdung festgestellt. Durch das vorbildliche Verhalten des Mitarbeiters und das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein größerer Brand verhindert werden. Verletzt wurde zum Glück niemand!

Eingesetzte Kräfte:
FF Gars am Kamp
FF Zitternberg
FF Thunau
Rotes Kreuz
Polizeiinspektion Gars am Kamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.