Deutschland: Kleinbrand am Dach eines Einkaufszentrums

INGOLSTADT (DEUTSCHLAND): Am Abend des 8. September 2015 wurde die Feuerwehr Ingolstadt zu einem Kleinbrand auf der Dachfläche des Westpark-Einkaufszentrums alarmiert.

Aus noch ungeklärter Ursache brannten bei Eintreffen ca. 1,5 Quadratmeter Dachfolie. Das Feuer konnte mit einem Feuerlöscher schnell bekämpft werden. Durch die Hitzentwicklung bildeten sich dennoch einige Glutnester in der schwer entflammbaren Isolierung. Um alle Glutnester zu entfernen musste schließlich ein etwas größerer Bereich Dämmung freigelegt werden. Auch im Inneren kontrollierten die Einsatzkräfte den Zwischendeckenbereich mit Wärmebildkameras.

Durch die schnelle Erkennung des Brandes durch den Sicherheitsdienst hat wohl Schlimmeres verhindert. Für die noch anwesenden Personen im Einkaufszentrum bestand keinerlei Gefahr. Insgesamt waren 24 Feuerwehrleute circa zwei Stunden im Einsatz. Weitere Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr waren zur Wachbesetzung in Bereitschaft versetzt.

Berufsfeuerwehr Ingolstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.