Sbg: Flächenbrand am Mittersiller Sonnberg

MITTERSILL (SBG): Die Freiwillige Feuerwehr Mittersill wurde 13.44 Uhr des 4. November 2015 zu einem Flurbrand am Mittersiller Sonnberg gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache entflammte auf einer Almwiese ein Feuer und weitete sich auf ca. einen halben Hektar aus.

Aufgrund der langen Anfahrt wurde von Einsatzleiter OFK-Stv. Kurt Kollmann präventiv eine Einrichtung einer Saugstelle angeordnet, um die Wasserversorgung bei weiterer Ausbreitung des Brandes aufrecht zu halten. 

Großflächiger Flurbrand
Bei Eintreffen am Einsatzort begann man umgehend mit der Bekämpfung des großflächigen Flurbrandes mit Hilfe von zwei Hochdruckstrahlrohren. Durch die enorme Trockenheit des Grases musste die Feuerwehr mit Vorsicht löschen, um einen Funkenflug auf Bäume und weitere Wiesen zu verhindern. Das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte dämmte das Feuer rasch ein. Nach knapp einer halben Stunde konnte schließlich „Brand Aus" gegeben werden und einzelne Flächen wurden abschließend gekühlt.
Um ca. 16:00 Uhr konnte der Einsatz für die Feuerwehr Mittersill beendet werden. Im Einsatz standen außerdem das Rote Kreuz und die Polizei.

Freiw. Feuerwehr Mittersill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.