D: Zwei Drehleitern bei offenen Dachstuhlbrand im Einsatz

AUGSBURG (D): Am 30. Dezember 2015, kurz nach 12.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Dachstuhlbrand in die Eberlestraße gerufen. Bereits auf der Anfahrt war Brandrauch sichtbar -> “Anfahrt auf Sicht”.

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen meterhoch Flammen aus dem Dachbereich. Mit zwei eingesetzten Drehleitern, mit zwei Korbrohren und zwei C-Druckluftschaumrohren wurde der Brand bekämpft. Nach ca. 25 min konnte „Feuer aus“ gegeben werden.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Pfersee und Stadtbergen wurden nachalarmiert und unterstützten die Löscharbeiten. Der Großraumrettungswagen wurde für die evakuierten Hausbewohner bereitgestellt. Mit Wärmebildkameras wurden Glutnester lokalisiert und abgelöscht. Nach mehreren Stunden wurde Brandnachschau gefahren.

BF Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.