Oö: Fahrzeuge prallen auf B 127 zusammen – beide Lenker eingeklemmt

FELDKIRCHEN AN DER DONAU (OÖ): Am Morgen des 23. Jänner 2016 wurden die Feuerwehren Lacken und Rottenegg um 5.26 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Rohrbacher Bundesstrasse B127 alarmiert. Zwei Fahrzeuge sind im Bereich Saurüssel aus unbekannter Ursache frontal aufeinander geprallt. Dabei wurden beide Fahrer eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurden die eingeklemmten Personen bereits vom Roten Kreuz versorgt. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab, bauten den Brandschutz auf und befreiten die verunfallten Personen mittels hydraulischem Rettungsgerät. Nachdem die Personen aus ihrem Fahrzeugen gerettet wurden, wurden die Fahrzeuge vom Abschleppdienst übernommen und die Feuerwehren konnten mit der Reinigung der Fahrbahn beginnen.

Während der gesamten Einsatzzeit wurde die Bundesstrasse zwischen Lacken und Rottenegg komplett gesperrt und eine Umleitung von den Feuerwehren eingerichtet. Im Einsatz standen die Feuerwehren Lacken und Rottenegg mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 40 Mann, sowie das Rote Kreuz, Notarzt und Polizei. Der Einsatz konnte nach ca. 1,5 Stunden beendet werde.

FF Lacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.