Stmk: Feuerwehr Fohnsdorf stand 2015 insgesamt 168x im Einsatz

FOHNSDORF (STMK): Bereits zum 128. Mal versammelte sich die Mannschaft der Feuerwehr Fohnsdorf um das vergangene Jahr 2015 nochmals Revue passieren zu lassen. In seiner Rede erwähnte Ortskommandant ABI Ing. Werner Scheucher, dass im abgelaufenen Jahr 168 Einsätze zu bewältigen waren

Insgesamt brachte die Mannschaft für Einsätze, Übungen und allen anfallenden Tätigkeiten rund 15000 unentgeltliche und ehrenamtliche Stunden auf. Für die Mannschaft der Feuerwehr steht in den nächsten zwölf Monaten eine besondere Herausforderung bevor. Im nächsten Jahr wird das jetzige Kommando nach 15 Jahren erfolgreicher Amtszeit, die Geschicke der FF Fohnsdorf in andere Hände legen. Ziel ist es, im Laufe des Jahres potentielle Nachfolger finden zu können, damit eine reibungslose Übergabe im Jahr 2017 stattfinden kann.

Das Jahr 2016 ist wieder vollgespickt mit Terminen, unter anderem werden einige Kameraden im Mai zur technischen Hilfeleistungsprüfung in Gold antreten. Ein weiteres zurzeit noch ungewisses Thema ist der Rüsthausneubau. Alle Aufgaben seitens der Feuerwehr und Gemeinde wurden bereits 2015 erledigt, es fehlt jedoch noch ein finales OK.
Auf ein bedeutendes Jahr 2015 wurde zurückgeblickt, doch nun gilt es den Fokus neben dem laufenden Dienstbetrieb auf die kommenden wichtigen Projekte zu richten.

Freiw. Feuerwehr Fohnsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.