Nö: FF Statzendorf: Zugsübungen ganz im Zeichen der Menschenrettung aus Höhen und Tiefen

STATZENDORF (NÖ): Rettung aus Höhen und Tiefen und Einschulung von Spineboard und Korbschleiftrage – diese Themen standen bei den vergangenen Zugsübungen bei der Freiw. Feuerwehr Statzendorf am Programm.

Mit Begeisterung waren die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf bei den vergangenen Zugsübungen dabei. An zwei Stationen konnten die Kameraden ihr Wissen aufbessern. Unter anderem stand der Umgang mit der Korbschleiftrage und dem Spineboard am Programm. Des Weiteren wurden die Abseil- und Sicherungsgeräte vom Hilfeleistungsfahrzeug drei beübt.

Nach zwei lehrreichen Stunden konnte man die Übung beenden und sich über verschiedene Einsatzmöglichkeiten unterhalten.

Freiw. Feuerwehr Statzendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.