Feuerwehrfachmagazin Brennpunkt – Ausgabe 2/16 erschienen – Die Themenübersicht

Mit 100 Gesamtseiten ist Mitte April 2016 die Ausgabe 2/2016 des Partner-Fachmagazins BRENNPUNKT erschienen bzw. zum Versand gegangen. Im Anschluss finden Sie einen Überblick über die enthaltenen Themen sowie die Möglichkeit, den Brennpunkt kostenlos kennenzulernen.

Die unterschätzte Gefahr bei Vegetationsbränden

Vegetationsbrände (Wald, Feld, Wiese) sind im deutschsprachigen Raum meist kleine, überschaubare Feuerwehreinsätze. Nur selten erreichen sie wirklich große Dimensionen. Gerade deshalb werden diese Einsätze gerne in ihren Gefahren unterschätzt. Mehr Sicherheit soll der nachfolgende Beitrag für das nächste Feuer dieser Art bieten.

Feuerwehr nach Passanten-Sturz bei Übung gerichtlich verurteilt

Eine im Grunde harmlose Branddienstübung an einem Gasthaus im oberösterreichischen Unterweißenbach war Auslöser für einen mehrjährigen Rechtsstreit, der nun mit der Zuerkennung von Schadenersatz an eine Zuschauerin endete. Das Oberlandesgericht Linz setzte damit einen Schlusspunkt unter eine Geschichte, die im Mai 2013 begann. 
Der Brennpunkt klärt in einer mehrseitigen Reportage auf.

Deutscher Anteil an US-Serie Chicago Fire

Zu einer Feuerwehrserie wie keine in der jüngeren Vergangenheit hat sich „Chicago Fire“ inzwischen entwickelt. Mitte März lief im Pay-TV Universal Channel die vierte Staffel vom Stapel! Die US-Serie, man kann sie durchaus inzwischen als Kultserie bezeichnen, hat sogar Wurzeln bis nach Deutschland. Dort wurde nämlich der Trailer für die neueste Staffel gedreht.

Last und HLF2 statt Schwerem Rüstfahrzeug

Ein HLF 2 (entspricht einem Rüstlöschfahrzeug) sowie ein Lastfahrzeug mit Kran ergänzen seit Kurzem den Fuhrpark der Feuerwehr Mannswörth in Niederösterreich. Gemeinsam ersetzen diese beiden Neulinge das 26 Jahre alte Schwere Rüstfahrzeug (SRF)

Die GAMS bekommt einen BART

Im Gefahrstoffbereich wird die GAMS-Regel (Gefahr erkennen, absperren, Menschenrettung, Spezialkräfte anfordern) wird immer und immer wieder gelehrt. Die Erkenntnisse der Praxis haben im Bezirk Braunau nun dazu geführt, dass man diese Regel einer Erweiterung unterzogen hat und der Gams einen Bart „wachsen“ ließ. Der Brennpunkt stellt den Gedankengang dieses Bartes nun vor.

Mentales Wettkampftraining für Feuerwehr-Bewerbsgruppen

Mentale Stärke entscheidet heute nicht nur im Spitzensport über Sieg oder Niederlage, sondern gleichermaßen im Feuerwehr-Leistungsbewerbswesen der Spitzengruppen unseres Landes. Basierend auf dieser Erkenntnis organisierte der Trainer der österreichischen traditionellen Feuerwehr-Bewerbsgruppen bei den Internationalen Feuerwehrwettkämpfen.

Oberösterreichs Feuerwehren verbuchen für 2015 Einsatzplus von 17.000 Hilfeleistungen!

Großflächige Schadensereignisse sind im letzten Jahr 2015 zwar ausgeblieben, der Rekordsommer brachte den Feuerwehren Oberösterreichs jedoch viel Arbeit. Die Einsatzzahlen schnellten damit verbunden gegenüber dem Jahr 2014 um mehr als 17.000 Einsätze in die Höhe. Ein Überblick über die Leistungen der Wehren des Bundeslandes Oberösterreich.

Kongress LIVE 2016 in Osnabrück  – 20 Jahre Atemschutzunfaelle.eu

Osnabrück (Niedersachsen). Bereits zum fünften Mal veranstaltete das Team rund um Björn Lüssenheide ihren erfolgreichen Kongress „Atemschutzunfaelle.eu – LIVE“. Ehrliche und praxisnahe Vorträge hatten einen gemeinsamen Tenor: Back to the basic!

Einfach, aber effektiv geübt

Dass Feuerwehr auch einmal Spaß machen darf, sollte eigentlich jeden einleuchten. Schlussendlich verbringt man oft eine Vielzahl an Stunden in der Organisation. Spaß machte zu Ostern auch dieses Beispiel für eine Geräteschulung der besonderen Art. Einfach, aber effektiv – und mit Spaß – geübt.
Die Übungsobjekte bildeten zudem auch noch einen nahrhaften Abschluss.

Pflege der Schutzbekleidung

Schmeißt man private Bekleidung einfach schnell in die Waschmaschine und zieht sie nach dem Trocknen und eventuellem Bügeln (wenn’s sein muss), gibt es bei der Einsatzbekleidung einige Dinge zu beachten. Rosenbauer hat dem Brennpunkt einige Tipps für euch zur Verfügung gestellt.

Jahres- und Übungsplanerstellung mit syBOS

Es wird ständig daran gearbeitet, das oberösterreichische Feuerwehrverwaltungssystem „syBOS“ zu verbessern und weiter auszubauen. In den letzten Wochen wurden wieder einige praktische Funktionen freigeschaltet!

Einsatz

  • 37 Feuerwehren nach Magnesium-Explosion im Einsatz: Tonnen von Quarzsand, über 10.000 Liter Schaummittel sowie der Einsatz von Kräften aus 37 Feuerwehren – darunter auch mehr als ein Dutzend aus Oberösterreich – waren im steirischen Altenmarkt beim Brand in einem Betrieb erforderlich. Auslöser des Feuers dürfte eine Magnesium-Staubexplosion gewesen sein.
  • Brennendes Altöl: Spektakulärer Großbrand im steirischen Mureck. Eine nahe dem Biodieselwerk situierte Halle ging in Flammen auf. Gelagertes Altöl bot dem Feuer optimale Nahrung für eine rasche Ausdehnung. 130 Mann aus 12 Wehren leisteten gute Arbeit.
  • Einsatznachrichten aus Oberösterreich
  • Einsatzbildsplitter-Seite
  • Der ungleiche Feuerwehreinsatz – Training für das Auge
  • Einsatz-Diskussionsbeispie: Brand eines abgelegenen Hauses
  • Cartoon: Die Löschmeister

News-Block

  • Fit for Rescue – einer der größten Trainings in Deutschland
  • Modernste Löschtechnik in 1:24 – Der neue Schlingmann HLF 20 Varus 4×4 von Revell
  • Oö: Feuerwehrmuseum: Ein Besuch in St. Florian lohnt sich immer
  • Feuerwehrmann schafft Feuerwehr-Pflegeproduktprogramm mit gutem Zweck
  • Denker-Zentrum
  • Neue Feuerwehrfahrzeuge
  • An- und Verkauf

Feuerwehrjugend

  • Nachrichten aus den Jugendgruppen Oberösterreichs

Regionales

  • Nachrichten aus Feuerwehren in Oberösterreich
  • Gratulationsecke

Bewerbe

  • Bewerbe in den Bezirken Oberösterreichs 2016
  • Funkleistungsbewerb Gold 2016

In- und Auslandseinsatz

  • Nachrichten aus dem In- und Ausland
  • US-Impression

Extra

  • Doppelposter für den Schaukasten oder das Feuerwehrhaus: Bewerb und Teamgeist

Heft zum Kennenlernen?

Nutzen Sie die Gelegenheit, den Brennpunkt kennenzulernen. Der Brennpunkt ist für alle Feuerwehrmitglieder geeignet und auch für Nicht-Feuerwehrmitglieder aufgrund seines breiten Beitragsspektrums von Interesse. Hier Probeheft anfordern oder Abo bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.