Stellenauschreibungen Oö. LFV: Buchhalterin & Techniker/in für die Abteilung Warnung, Alarmierung und Kommunikationstechnik

Der Oö. Landes-Feuerwehrverband verstärkt sein Team und sucht eine/n Buchhalter/in im Bereich Finanz- und Rechnungswesen sowie eine/n Techniker/in für die Abteilung Warnung, Alarmierung und Kommunikationstechnik

Techniker/in für die Abteilung Warnung, Alarmierung und Kommunikationstechnik

Wir sind auf der Suche nach einem/einer engagierten Techniker/in mit starkem Interesse im Bereich Elektronik und Netzwerktechnik. Sie meistern die alltäglichen Arbeiten mit Freude und freuen sich, Ihre Ideen bei herausfordernden Aufgaben einzubringen und umzusetzen. Die Position bietet sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten.
 Aufgaben:

  • Sicherstellung, Reparatur und laufende Betreuung von Kommunikations- und Leitstellensystemen
  • Überwachung, Fehleranalyse und Fehlerbehebung des landesweiten Sprechfunknetzes, des Alarmierungsfunknetzes und der Endstellen
  • Unterstützung bei der technischen Systemplanung, Konfiguration und Prüfung der Systeme
  • Betreuung und Beratung unserer Kunden, teilweise vor Ort
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Einsatzorganisationen
  • Mitarbeit bei der Verbesserung von Prozessabläufen

Fachliche Anforderungen:

  • technische Ausbildung im Bereich IKT, IT, Elektronik oder verwandte Berufe (Lehre, HTL oder Fachschule)
  • Mehrjährige Erfahrung als Techniker gewünscht
  • Kenntnisse im Bereich Elektronik vorteilhaft
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse in der Microsoft Office – Umgebung
  • Know-how im Netzwerkumfeld (LAN, WAN, VPN, DNS, DHCP, TCP/IP, Routing)

Persönliche Anforderungen:

  • hohe Serviceorientierung und Problemlösungsfähigkeit
  • Reisebereitschaft, gesundheitliche Eignung (Schwindelfreiheit)
  • analytische Fähigkeiten, systemische und zielstrebige Vorgehensweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Freiraum für Kreativität im Rahmen der Geschäftsziele
  • sehr gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • regelmäßige Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Beschäftigungsausmaß 40 Wochenstunden
  • Es erwartet Sie eine Entlohnung nach dem Oö. Gehaltsgesetz 2001, jedenfalls Funktionslaufbahn LD 18, Gehaltsstufe 1, brutto € 2.018,40.
  • Sozialleistungen

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Foto) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühmöglichsten Eintrittstermin bitte bis spätestens Freitag, 10.06.2016, per Post oder per Mail an folgende Adresse: Landes-Feuerwehrkommando Oberösterreich, z.Hd. Frau Mag. Roswitha Hofmann, Petzoldstraße 43, 4021 Linz, E-Mail: Buchhalter/in
Wir sind auf der Suche nach einem/einer engagierten Allrounder/in im Bereich Finanz- und Rechnungswesen.

Aufgaben:

  • Durchführung der laufenden Buchhaltung sowie Sicherstellung der Einhaltung von Buchführungsprinzipien, -richtlinien und -normen
  • Erstellung aller periodischen Meldungen (UVA, ZM, Statistik Austria, usw.)
  • Organisation des Zahlungsverkehrs und Forderungsmanagements
  • Cash Management und Liquiditätsplanung
  • Mitwirkung bei der Finanzplanung, Budgeterstellung und des Jahresabschlusses
  • aktive Mitarbeit im Versicherungswesen
  • Unterstützung des Abteilungsleiters und selbständige Erstellung von regelmäßigen Reports
  • Stetige Mitwirkung bei der Optimierung bzw. Neuentwicklung von Prozessen (Umstellung von E/A-Rechnung auf Doppik und Einführung Kostenrechnung)
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern (Banken, Steuerberater, Rechnungshof, Land Oö.)

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (Buchhalterprüfung; Bilanzbuchhalter von Vorteil)
  • mehrjährige Berufserfahrung (Steuerberatungskanzlei oder Finanz- und Rechnungswesen Abteilung)
  • Erfahrung in Kostenrechnung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • sehr gute BMD-Kenntnisse (Erfahrung in ERP-Systemen mit Workflowmanagement vorteilhaft)
  • selbständige, lösungsorientierte und genaue Arbeitsweise mit Hands-On-Mentalität
  • Teamgeist und hohe Sozialkompetenz

Wir bieten:

  • interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet
  • sehr gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
  • Es erwartet Sie eine Entlohnung nach dem Oö. Gehaltsgesetz 2001, jedenfalls Funktionslaufbahn LD 18, Gehaltsstufe 1, brutto € 2.018.40.
  • Sozialleistungen

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Foto) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und frühmöglichsten Eintrittstermin bitte bis spätestens Freitag, 10.06.2016, per Post oder per Mail, an folgende Adresse: Landes-Feuerwehrkommando Oberösterreich, z.Hd. Frau Mag. Roswitha Hofmann, Petzoldstraße 43, 4021 Linz, E-Mail: office@ooelfv.at, Tel. Nr. 0732/770122-231

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.